15. Kunsttour

Termine: 27./28. August und 03./04. September 2022 jeweils von 12-18 Uhr

Schloss Caputh

  • Straße der Einheit 2
    Westlicher Seitenflügel
  • Gemeinschaftsausstellung aller beteiligten
    Künstler

Atelierhaus ALTO

Evangelisches Gemeindehaus
Kirche Caputh

Manuskriptur Barbara Tauber

Schlossgalerie Haape

Heimathaus Caputh

Offener Hof Susanne Hoffmann

  • Weberstrasse 21 / Ecke Ziegelstraße
  • Bodo HenkeGrafiken und Skulpturen

Altes Kino

Taruk-Haus

  • Friedrich-Ebert-Str. 18
  • Sabine BreithorKeramik – Skulpturen für drinnen und draußen

Atelier & Galerie Ralf Wilhelm Schmidt

  • Strasse der Einheit 91
  • Ralf Wilhelm SchmidtFotorealistische Bleistiftzeichnungen aus der Natur Brandenburgs

Atelier Pro Arte Siegrid Müller-Holtz

  • Weinbergstraße 20 / Havelpromenade zwischen Fähre und Bootsanleger
  • Siegrid Müller-HoltzBuchskulpturen – Materialcollagen – Wandobjekte
    Siegfried GwosdzHolzschnitte (siehe Veranstaltungen)

Haus der Klänge

  • Bergstraße 10
  • Jürgen MotogMusikinstrumente-Ausstellung nur am 28.08. + 04.09.

„Alte Autowäscherei“

BILDHAUEREI + MALEREI + GRAFIK + INSTALLATIONEN + FOTOGRAFIE + STOFFDESIGN + SCHMUCKDESIGN + SKULPTUREN + KUNSTSCHMIEDEREI +

Veranstaltungen

SO 28.08. 14 UHRATELIER & GALERIE RALF WILHELM SCHMIDT

  • Wir zeichnen gemeinsam ein Auge!

SO 28.08. 16 UHRATELIER ANKE DEBERTSHÄUSER

  • Martin K. Ludwig | Gitarre, Gesang „All You Need is love“.
  • Die diversen Facetten des Themas Nummer Eins mit Songs von Richard Thompson, Paul Simon, Tom Waits, M. Ludwig u.a. in Versionen auf Deutsch, Songs der Beatles im Original.

SA 03.09. + SO 04.09. 15.30 – 18.00 UHRATELIER PRO ARTE SIEGRID MÜLLER-HOLTZ

  • Mitmachaktion
  • Siegfried Gwosdz gibt den Besuchern Einblicke in die Technik des Holzschnitts. Sie sind herzlich eingeladen, Motive aus der Region auf einer Handpresse zu drucken und mitzunehmen.

termin
Kunsttour Caputh – Etabliert, vielseitig und spannungsvoll präsentiert sich die 15. Kunsttour Caputh wieder am letzten August- und ersten Septemberwochenende.

An fünfzehn Orten in Caputh zeigen ortsansässige Künstler mit ihren Gastkünstlern aktuelle Werke in ihren Ateliers, privaten und öffentlichen Häusern und im Schloss.

Durch das einmalige Wechselspiel zwischen Kunst, Kultur und Natur wird Kunst und offenes Miteinander für jedermann erlebbar. Genießen Sie die familiäre Gastfreundschaft und nutzen Sie die Gelegenheit, mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen.

Sie sind herzlich eingeladen, mit allen Sinnen auf eine Entdeckungsreise zu gehen, sich zu begeistern und das eine oder andere Kunstwerk direkt vom Künstler zu erwerben.