ATELIER & GALERIE RALF WILHELM SCHMIDT

Ralf Wilhelm Schmidt

Der Künstler Ralf Wilhelm Schmidt ist ein Entdecker.
Schon früh am Tag ist er in der wilden Natur Brandenburgs unterwegs und sucht den Kontakt zu Tieren, die er dann für seine großformatigen fotorealistischen Zeichnungen verwendet.
Seine Bleistiftzeichnung entstehen in Monate langer intensiver Arbeit, er trägt viele Schichten auf und zeichnet immer wieder darüber, bis ein echter 3D Eindruck entsteht, so als könne man die Tiere auf seinen Zeichnungen berühren!

Es geht ihm darum, eine Interaktion zwischen Betrachter und Kunstwerk zu schaffen, ein Gefühl der Lebendigkeit und Verbundenheit zu erzeugen, des Staunens und Berührseins, die die Einzigartigkeit und Faszination seiner Zeichnungen prägt.

Vita

1969Luckenwalde geboren
1985 – 1987Tischlerlehre
1990 – 1991Ausbildung Forstwirt
1992Geburt von Dennis
2007Blockhausbauseminar
2009Geburt von Fynn-Noah
2009Autodidaktischer Beginn des Zeichnens
2010Ummzug nach Potsdam
2011selbstständiger Künstler
2014Ateliergalerie in Caputh

Ausstellungen

2014Kongresshotel am Templiner See, Potsdam
Ostdeutscher Sparkassenverband Berlin
2013Art Brandenburg Kunstmesse,
Museumshaus Güldener Arm Potsdam
2012Kulturministerium Potsdam
2011Art Brandenburg Kunstmesse
Galerie Kunst-Kontor Potsdam